Arheilgen 07.07.07


 Ergebnisse vom 29. Alt-Herren-Radball-Turnier der SG Arheilgen

Weil bei Beginn der Auslosung ein Spieler fehlte, sprang  Alfred  Braun, der  aus
seinem  neuen Wohnort Oberkreuzberg (im Bayerischen Wald) nach Beendigung
seiner AH-Laufbahn eigentlich nur als Spielleiter in seine alte Heimat angereist
war, noch  einmal als Spieler ein. An der Seite seines Vereinskollegen Hubert Otto
belegte er nach langer Pause den dritten Platz.

Christian Langer aus Niederlauterstein und Michael Gebhardt von der TSG Son-
nenberg besiegten im entscheidenden Spiel Otto / Braun deutlich mit 5:2.

Karl Graf (Heddernheim) - mit 68 Jahren ältester Spieler - wurde mit dem 42jäh-
rigen  Bernd Oumard (Arheilgen)  Zweiter. Sie verwiesen Otto / Braun auf Rang
drei.

Neben den Arheilgern Roland Rocher und Andreas Schäfer war auch Günter
Becht aus Naurod wieder als Spielleiter zur Stelle.

Die Siegerehrung mit Siegerrunde und gemeinsamen Abendessen  wurde
in den vereinseigenen Räumen der SG Arheilgen, Abt. Rad- und Rollsport an der
Rollschuhbahn in der Jakob-Jung-Straße durchgeführt. Neben Reinhold Obst und
dem Schirmherrn der Veranstaltung, dem Stadtverordneten Helmut  Schmidt  von
der CDU, führten Abteilungsleiter Franz-Rudi Tham und Ehrenabteilungsleiter
Bruno Fischer die Siegerehrung durch.

Für Verpflegung und Getränke sorgten Edda Obst und Roland Rocher.

Als Letzte schlossen Alfred Braun und Gisela Kraft am frühen Morgen die Räum-
lichkeiten zu und  begleiteten Helga und Walter Dobbratz, der auch schon im
Turnier Letzter war, ein Stück auf dem Weg zum Hotel.

Das 30. Turnier - einmalig im AH-Radball - im Jahr 2008 kann kommen!


Vorrunde Gruppe A:

 

Pkt.

Tore

1

Christian Langer

Michael Gebhardt

  7

14:  6

 

SG Niederlauterstein

TSG Sonnenberg

 

 

2

Stefan Clemenz

Günter Hoffmann

  6

  8:12

 

TSG Sonnenberg

TSG Haßloch

 

 

3

Peter Johanni

Peter Schneider

  4

  9:  6

 

SG Arheilgen

RC Zeilsheim

 

 

4

Karl-Heinz Lücker

Walter Dobbratz

  0

  4:11

 

SG Arheilgen

RTC Merkur Hildesheim

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorrunde Gruppe B:

 

Pkt.

Tore

5

Bernd Oumard

Karl Graf

  7

 18: 7

 

SG Arheilgen

RVNW Heddernheim

 

 

6

Hubert Otto

Alfred Braun

  7

 17: 8

 

SG Arheilgen

SG Arheilgen

 

 

7

Manfred von der Au

Jürgen Ensling

  3

  7:14

 

RSG Ginsheim

VC Darmstadt

 

 

8

Stephan Paul

Gerhard Hoffmann

  0

  3:16

 

RV  Hochstadt

TSG Haßloch

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Vorrundenspiele:

             

1.

2 - 4

=

3:1

 

7.

5 - 7

=

6:3

2.

1 - 3

=

2:2

 

8.

6 - 8

=

6:2

3.

5 - 6

=

4:4

 

9.

1 - 4

=

4:3

4.

7 - 8

=

2:1

 

10.

2 - 3

=

4:3

5.

1 - 2

=

8:1

 

11.

6 - 7

=

7:2

6.

3 - 4

=

4:0

 

12.

5 - 8

=

8:0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Endstand Plätze 1– 4

 

Pkt.

Tore

1

Christian Langer Michael Gebhardt

  7

  8  4

 

SG Niederlauterstein

TSG Sonnenberg

 

 

2

Bernd Oumard

Karl Graf

  5

10: 8

 

SG Arheilgen

RVNW Heddernheim

 

 

3

Hubert Otto

Alfred Braun

  4

13:10

 

SG Arheilgen

SG Arheilgen

 

 

4

Stefan Clemenz

Günter Hoffmann

  1

  2:11

 

TSG Sonnenberg

TSG Haßloch

 

 

 

 

 

 

Endstand Plätze 5 – 8:

 

Pkt.

Tore

5

Peter Johanni

Peter Schneider

  6

11: 6

 

SG Arheilgen

RC Zeilsheim

 

 

6

Manfred von der Au

Jürgen Ensling

  6

  6: 6

 

RSG Sinsheim

VC Darmstadt

 

 

7

Stephan Paul

Gerhard Hoffmann

  3

  7: 9

 

RV Hochstadt

TSG Haßloch

 

 

8

Karl-Heinz Lücker

Walter Dobbratz

  3

  5: 8

 

SG Arheilgen

RTC Merkur Hildesheim

 

 

 

 

 

Endrundenspiele:

 

Die Spiele aus den Vorrunden gegeneinander wurden übernommen.

Endrundenergebnisse:
 

1.
5 - 8
=
4:0

  7. 3 - 4 = 7:1 
2.
6 - 7
=
2:1

  8. 1 - 2 = 3:3 
3.
2 - 3 
=
4:4 
    
  9. 6 - 8
= 2:1 
4.
1 - 4 
=
8:1

10. 5 - 7
= 3:4 
5. 7 - 8 = 2:4
11. 1 - 3
= 5:2 
6. 5 - 6
= 4:2 
12. 2 - 4  = 7.0 
















Fotos unter "Bildergalerie / 2007"

  




   Besucher: 70233