Datenschutzerklärung


Internet Plattform AH-Radball 
 
Die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist mir sehr wichtig. Hier erhaltet Ihr Informationen, auf welche Weise bei der Webseite AH-Radball.de personenbezogene Daten verarbeitet und genutzt werden.
 
Die Seite soll uns einerseits die Möglichkeit geben, gemeinsame Erinnerungen zu teilen und uns an den vergangenen gemeinsamen Radballturnieren und begleitenden Veranstaltungen zu erfreuen und andererseits auch aktuelle Termine von Radsport Veranstaltungen bekannt zu machen. Eine Löschung ist somit zunächst nicht geplant, solange wir noch ein gemeinsames Interesse daran haben.
 
Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und ggf. Veröffentlichung von personenbezogenen Daten (wie beispielsweise Namen, Fotos und Videos) erfolgt entweder durch mich (siehe unten: verantwortlicher Betreiber) auf Grundlage einer freiwilligen und informierten Einwilligungserklärung nach aktueller Datenschutzgrundverordnung und in Bezug zu Veranstaltungsinformationen auf Basis der zur Veröffentlichung durch den Veranstalter bereitgestellten Infos und ggf. den Ergebnislisten der jeweiligen Veranstaltung. Einträge im Gästebuch sind freiwillig und nur zulässig, wenn Ihr mit Eurer eigenen Erhebung, Speicherung auf der Webseite ohne eine durch https gesicherte Übertragung und der Nutzung zur Veröffentlichung der Gästebucheinträge auch einverstanden seid. Wenn Ihr keine Einträge im Gästebuch hinterlasst, wäre das schade, hat jedoch keine negative Auswirkung für die weitere Nutzung der Webseite durch Euch. Auch das Kontaktformular nutzt keine Verschlüsselung und ist damit genauso sicher beziehungsweise unsicher wie eine normale Mail. Nur wenn euch dies nicht stört und ihr damit einverstanden seid, dürft ihr es gerne nutzen. Ansonsten schreibt ihr mir bitte einen Brief oder sprecht mich persönlich an.
 
Die Nutzung der Webseite selbst (also der Aufruf der Webseite im Internetbrowser) ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf diesen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.
 
Zum Aufrufen von Internetseiten werden Netzwerkadressen (IP-Adressen) benötigt, um die Inhalte übertragen zu können. Diese IP-Adressen werden durch Webserver in so genannten Log-Files protokolliert. Der beauftragte Hostingdienstleister speichert IP-Adressen der Webseitenbesucher zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal 7 Tage. Mit diesem Dienstleister habe ich zum Schutz dieser Daten einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Darüber hinaus wird Eure IP-Adresse, von der Ihr die Seiten aufruft, anonymisiert gespeichert. Diese anonymisierten Daten werden für allgemeine Zugriffsstatistiken genutzt, um sehen zu können, was Euch interessiert und was nicht.
 
Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Vor dem Hintergrund, dass diese Webseite für jeden einsehbar sein soll, um allen am Radball Interessierten eine unkomplizierte Informationsmöglichkeit zu bieten, gilt hier auch ohne Einschränkung, worauf ich bereits auf den Einwilligungserklärungen hingewiesen habe: Eine generelle Löschung der veröffentlichten Daten außer von meiner Webseite und der jeweiligen Datensicherung kann von mir nicht garantiert werden, da Suchmaschinen und externe Redaktionen die Informationen, die Fotos und Videos in ihren Index aufgenommen haben oder andere Internetseiten oder Internetnutzer die Daten kopiert haben können. 
 
Verantwortlicher Betreiber:
 
Walter Dobbratz
Schützenstraße 11
31199 Diekholzen
Telefon 05121 262692
Mail Walter.Dobbratz@t-online.de

Ihr habt als natürliche Personen natürlich auch auf AH-Radball.de folgende Rechte:
·         Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO),
·         Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO),
·         Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO),
·         Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),
·         Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO),
·         Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
 
Ihr könnt jederzeit von mir Auskunft zu den über Euch gespeicherten Daten verlangen, ebenso wie deren Berichtigung im Falle von Fehlern. Weiter könnt Ihr die Löschung Eurer Daten – soweit diese nicht mehr benötigt werden und keine Aufbewahrungspflichten bestehen – verlangen. Soweit die Daten auf der Grundlage einer von Euch abgegebenen Einwilligung verarbeitet werden, könnt Ihr diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
 
Wenn Ihr der Meinung seid, dass Eure Daten unrechtmäßig erhoben, verarbeitet, genutzt oder veröffentlicht werden, könnt Ihr Euch direkt an mich wenden.
 
Zudem könnt Ihr Euch jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde für Datenschutzaufsicht wenden. Dies ist z.B. eine für Euch örtlich zuständige Aufsichtsbehörde oder:
 
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover.



   Besucher: 78087