Mainz-Weisenau 03.11.07


Ergebnisse vom Alt-Herren-Radball-Gedächtnis-Turnier des
RV Wanderlust Weisenau:
    
 
Das vom RV Wanderlust Weisenau ausgerichtete AH-Radball-Turnier zum Gedenken
an den so früh verstorbenen Sportkameraden Franz Müller fand eine beachtliche Re-
sonanz. Viele Besucher kamen in die Turnhalle der Friedrich-Ebert-Schule und sahen
von den zehn Sportlern aus Ober-Olm, Selzen, Klein-Winternheim, Ebersheim, Hechts-
heim und Weisenau große  kämpferische Leistungen.

Vor Turnierbeginn  wurden fünf Torsteher gesetzt und danach die einzelnen Spiel-
partner durch Los ermittelt.

Im Spiel drei verletze sich Ludwig Borg so schwer, dass er durch Thomas Gippert er-
setzt werden musste.

Siegerpokale und Ehrenpreise wurden von den Geschwistern  Marianne und  Ludwig
Müller gestiftet.

 

Endstand:

 

Pkt.

Tore

1

Edgar Brieske

Axel Pfannschmidt

10

11:  4

 

RV Ober-Olm

RSV Ebersheim

 

 

2

Robert Wassermann

Kurt Schreiber

  8

13:  6

 

RV Klein-Winternheim

RV Klein-Winternheim

 

 

3

Manfred Braun

Ludwig Borg  *)

  7

   9:  4

 

RSV Selzen

RV Selzen

 

 

4

Franz-Josef Ringel

Horst Wassermann

  3

   4:11

 

RV Hechtsheim

 

 

 

5

Heinz Borg

Roman Hubertus

  0

   4:16

 

RSV Selzen

RSV  Weisenau

 

 

 

                                                                 .                    

 

 

*) Im Spiel drei durch Thomas Gippert esetzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spielfolge:

 

1

4 - 5

=

3:2

 

 6

1 - 4

=

4:0

2

1 - 2

=

3:3

 

 7

3 - 5

=

4:1

3

3 - 4

=

3:0

 

 8

2 - 4

=

2:1

4

1 - 5

=

3:1

 

 9

1 - 3

=

1:0

5

2 - 3

=

2:2

 

10

2 - 5

=

6:0

 

 Ausschnitte aus einem Bericht von Dieter Schröder

  

 

 

 




   Besucher: 71501