Bramsche 13.04.2019



 Alt-Herren-Radballturnier des
 RSV Frisch-voran 07  Bramsche
 um den Herbert-Junga-Gedächtnis-Pokal

 

 Bericht von Hans-Jürgen Junga:

(Bramsche) Zum sechsten Mal trug der Radsportverein „Frisch-voran 07“ Bramsche am vergangenen Samstag in der Gartenstadtturnhalle an der Jägerstraße den „Herbert-Junga-Gedächtnispokal“ der Altherren im 2er-Radball aus. Dieses Altherrenturnier hat mittlerweile einen festen Stammplatz im norddeutschen Bereich belegt, was auch die große Resonanz der auswärtigen Spieler beweist. Insgesamt nahmen 16 Spieler teil, die aus den Vereinen Schiefbahn (NRW), Holsen (NRW), Niedermehnen (NRW), Oelde (NRW), Lippstadt (NRW), Berlin, Unseburg (Sachsen-Anhalt), Oberneuland (Bremen), Hildesheim (Nds.), Warfleth (Nds.) und Gastgeber Bramsche kamen. Der älteste Spieler war 68 und der jüngste Spieler 41 Jahre alt. Alle Spieler kamen in zwei Lostrommeln. So konnte es nicht passieren, dass Vereinskollegen eine Mannschaft bildeten. Für den RSV Bramsche gingen Manfred Klose und Siegfried Langemeyer ins Turnier. Manfred Klose bildete mit Renè Rath aus Unseburg und Siegfried Langemeyer mit Dietmar Oerte aus Lippstadt jeweils eine Mannschaft. Klose/Rath hatten in den Vorrundenspielen nicht so viel Glück. Letztendlich konnten sie im Spiel um Platz sieben gegen Bischoff/Walprecht (Warfleth/Lippstadt) mit 10:3 gewinnen. Siegfried Langemeyer hatte mit seinem Partner aus Lippstadt einen Run und stand im Halbfinale gegen Eisen/Lackmann (Berlin/Bremen). Mit einem 5:3 Sieg zog man ins Finale ein. Mit Vesper/Overbeck (Warfleth/Oelde) stand ein schwerer Endrundengegner gegenüber. Das Finale war ein echtes Kopf- an Kopfrennen. Beide Teams schenkten sich nichts. Erst wenige Sekunden vor dem Schlusspfiff erzielte Langemeyer den erlösenden 5:4 Siegtreffer. So konnten sich Langemeyer/Oerte erstmals in die Siegerliste eintragen. Bei der Siegerehrung bedankte sich Pokalstifter Hans-Jürgen Junga besonders bei allen Akteuren für das gelungene Turnier und bei den Spielern für die fairen und unfallfreien Duelle.

Nach einem gemütlichen Beisammensein verabschiedeten sich die Spieler, mit dem Versprechen, im nächsten Jahr unbedingt wieder dabei sein zu wollen. 



Die zugesandten FOTOS können wegen  mehrerer fehlender Einwilligungserklärungen nicht veröffentlicht werden.


Vorrunden-Tabellen:

 

Vorrunde Gruppe 1:

 

Pkt.

Tore

1

Günter Eisen

Sven Lackmann

  7

13:7

 

Berlin

Oberneuland

 

 

2

Franz Peter Baumanns

Werner Struckmann

  6

  8:8

 

Schiefbahn

Niedermehnen

 

 

3

Volker Cicha  Kurt Gerkensmeyer   2   5:8
 

Berlin

Holsen

 

 

4

Renè Rath

Manfred Klose

  1

  4:7

 

Unseburg

Bramsche

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorrunde Gruppe 2:

 

Pkt.

Tore

1

Andreas Vesper

Herbert Overbeck

  7

12:6

 

Warfleth

Oelde

 

 

2

Dietmar Oerte

Siegfried Langemeyer

  6

 11:7

 

Lippstadt

Bramsche

 

 

3

Udo Mithöfer

Bernd Kreuels

  2

   5:9

 

 Hildesheim 

Schiefbahn 

 

 

4

Jens Bischoff

Holger Walprecht

  1

  4:10

 

Warfleth

Lippstadt 

 

 

   
Vorrundenspiele Gruppe 1                                         Vorrundenspiele Gruppe 2

 

 

1 Cicha/Gerkensmeyer -- Rath/Klose = 1:1       1 Mithöfer/Kreuels -- Oerte/Langemeyer =   2:6
2 Baumanns/Struckmann -- Eisen/Lackmann = 2:6       2 Bischoff/Walprecht -- Vesper/Overbeck =   2:6
3 Cicha/Gerkensmeyer -- Eisen/Lackmann = 4:4       3 Mithöfer/Kreuels -- Vesper/Overbeck =   3:3
4 Baumanns/Struckmann -- Rath/Klose = 3:2       4 Bischoff/Walprecht -- Oerte/Langemeyer =   2:4
5 Eisen/Lackmann -- Rath/Klose = 3:1       5 Vesper/Overbeck --  Oerte/Langemeyer =   3:1
6 Cicha/Gerkensmeyer -- Baumanns/Struckmann = 0:3       Mithöfer/Kreuels --  Bischoff/Walprecht   0:0


  

Halbfinale-Spiele

1 Eisen / Lackmann     -- Oerte / Langemeyer   = 3:5 
2 Vesper / Overbeck     -- Baumanns / Struckmann   = 5:0
           


Platzierungsspiel um Platz sieben:
    
Rath / Klose                       - Bischoff / Walprecht            = 10:3

Platzierungsspiel um Platz fünf:

Cicha / Gerkensmeyer      - Mithöfer / Kreuels                =  2:4         

Platzierungsspiel um Platz drei:

Eisen / Lackmann              - Baumanns / Struckmann    =  6:1                     

Endspiel:
         
Oerte / Langemeyer           - Vesper / Overbeck               =  5:4
       


Der Endstand:
                      
1 Dietmar Oerte Siegfried Langemeyer        
  Lippstadt Bramsche         
2 Andreas Vesper Herbert Overbeck        
  Warfleth Oelde         
3 Günter Eisen Sven Lackmann      
  Berlin  Oberneuland        
4 Franz Peter Baumanns Werner Struckmann        
  Schiefbahn Niedermehnen         
5 Udo Mithöfer Bernd Kreuels         
  Hildesheim  Schiefbahn        
6 Volker Cicha Kurt Gerkensmeyer        
  Berlin  Holsen        
7  Renè Rath Manfred Klose        
  Unseburg Bramsche        
8 Jens Bischoff Holger Walprecht




Warfleth Lippstadt







   Besucher: 81588