Offenbach 15.11.08


40. Senioren-Radball-Turnier des RV Germania Bieber 1896 -  OBC 1882 Offenbach.    

Vorsitzender Heribert Breitenbach loste 16 Spieler in zwei Vierer-Gruppen aus, wobei
die Torleute gesetzt wurden. Dabei ergab der Zufall, dass die Vorjahrssieger Manfred
Braun (Selzen) und Dieter Fietkau (Krofdorf) wieder in eine Mannschaft gelost wurden.

Die beiden ersten Teams der beiden Vorrundengruppen erreichten die Endrunde, in die
das Ergebnis des Spiels aus der Vorrunde mitgenommen wurde. Die Dritt- und Viert-
platzierten spielten eine Runde um die Plätze fünf bis acht.

Als Spielleiter waren Edgar Schmidt (Wiesbaden) und die beiden Nauroder Günter Becht
und Günter Göttnauer angereist. 

Vorjahrssieger Braun / Fietkau unterlagen in ihrem ersten Spiel Gerhard Damm (Naurod)
und Heribert Breitenbach (Offenbach) mit 0:2, besiegten dann Stefan Clemenz (Sonnenberg)
und Gerhard Hoffmann (Naurod) mit 5:1, verpassten aber durch eine 1:2-Niederlage gegen
Norbert Magel (Kleinlinden) / Walter Dobbratz (Hildesheim) den Einzug in die Endrunde.

In der Runde um die Plätze 5 bis 8 lief bei Braun / Fietkau nichts mehr zusammen. Durch
die hohe 2:10-Niederlage gegern Roland Dannat (Erzhausen) und Karl Graf (Heddernheim)
landeten beide diesmal auf dem letzten Rang.

In der Endrunde war Michael Martin (Naurod) der überlegene Spieler. Günter Hoffmann (Haß-
loch) steigerte sich an seiner Seite und erzielte überraschende Tore.

In der Abendveranstaltung im Saalbau Wiener Hof überraschte Alleinunterhalter Thorsten
Schmitz mit der Sängerin Susanne an seiner Seite, die mit Liedern wie "Lilli Marleen", "See-
mann" und "Auf der Reeperbahn .." die Gäste zum Schunkeln brachte. Auch die kleine
Tanzfläche war gut besucht.

Neben der Siegerehrung des Alt-Herren-Turniers und des gleichzeitig stattgefundenen in-
ternationalen Turniers (u.a. mit Spielern aus Frankreich und Bayern) nahmen Vorsitzender
Heribert Breitenbach und Ehrenvorsitzender Georg (Schorsch) Jäger Ehrungen für erfolg-
reiche und langjährige Vereinsmitglieder vor. Eine Tombola rundete den Abend ab.

Ergebnisse:
 

 

Vorrunde Gruppe A:

 

Pkt.

Tore

1

Gerhard Damm

Heribert Breitenbach

  9

  8: 2

 

RV Wanderlust Naurod

RV Germania Bieber OBC

 

 

2

Norbert  Magel

Walter Dobbratz

  6

  8: 7

 

RV Kleinlinden

RTC Merkur Hildesheim

 

 

3

Manfred Braun

Dieter Fietkau

  3

  6: 5

RSV Selzen RSV Teutonia Krofdorf-Gl.

 

 

4

Stefan Clemenz

Gerhard Hoffmann

  0

  6:14

 

TSG Sonnenberg

TSG Haßloch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorrunde Gruppe B:

 

Pkt.

Tore

5

Michael Martin                   

Günter Hoffmann

  7

 11: 5

 

RV Wanderlust Naurod

TSG Haßloch

 

 

6

Heinz Borg

Stephan Paul

  6

 12: 9

 

RSV Selzen

RV Hochstadt

 

 

7

Roland Dannat

Karl Graf

  3

   7: 9

 

SV Erzhausen

RSV NW Heddernheim

 

 

8

Martin Clemenz

Peter Schneider 

  1

  8:15

 

TSG Sonnenberg

RC Zeilsheim

 

 

 

 

 

 

 

 
Vorrundenspiele:     

1.

2 - 4

=

5:4

 

7.

5 - 8

=

3:3

2.

1 - 3

=

2:0

 

8.

6 - 7

=

3:2

3.

6 - 8

=

8:4

 

9.

1 - 4

=

4:1

4.

5 - 7

=

5:1

 

10.

2 - 3

=

2:1

5.

3 - 4

=

5:1

 

11.

7 - 8

=

4:1

6.

1 - 2

=

2:1

 

12.

5 - 6

=

3:1



 

 
 

 

 

Endstand Plätze 1– 4

 

Pkt.

Tore

1

Michael Martin

Günter Hoffmann

  9

12:  4

 

RSV Selzen

TSG Haßloch

 

 

2

Heinz Borg

Stephan Paul

  6

  9:  5

 

RSV Selzen

RV Hochstadt

 

 

3

Gerhard Damm

Heribert Breitenbach

  3

  4:  8

 

RSV Wanderlust Naurod

RV Germania Bieber OBC

 

 

4

Norbert Magel

Walter Dobbratz

  0

  4:12

 

RV Kleinlinden

RTC Merkur Hildesheim

 

 

 
 

 

Endstand Plätze 5 – 8:

 

Pkt.

Tore

5

Roland Dannat

Karl Graf

  7

18: 7

 

SV Erzhausen

RVNW Heddernheim

 

 

6

Stefan Clemenz

Gerhard Hoffmann

  4

10:13

 

TSG Sonnenberg

TSG Haßloch

 

 

7

Martin Clemenz

Peter Schneider

  3

  9: 9

 

TSG Sonnernberg

RC Zeilsheim

 

 

8

Manfred Braun

Dieter Fietkau

  3

  7:15

 

RSV Selzen

RSV Teutonia Krofdorf-Gl.

 

 

 

 

   

Endrundenspiele:

 

Die Ergebnisse der Spiele 1 - 4 aus den Vorrunden gegeneinander wurden übernommen.

   

1.

5 - 7

=

4:1

 

  7.

1 - 3

=

  5:1

2.

6 - 8

=

5:1

 

  8.

2 - 4

=

  6:1

3.

3 - 4

=

2:1

 

  9.

5 - 6

=

  4:4

4.

1 - 2

=

3:1

 

10.

7 - 8

=

  4:0

5. 5 - 8 =     10:2   11. 2 - 3 =    2:1
6. 6 - 7 = 5:4   12. 1 - 4 =    4:2

 

 

 

 

 

 



   Besucher: 72735