Weisenau 20.10.12


Bericht von Manfred Braun:

9. AH - Radballturnier
zum Gedenken
an den Sportkameraden Franz Müller

 Das Turnier fand am Samstag den 20. Oktober 2012 in Weisenau statt. Schon zu Beginn der
Veranstaltung war die Halle recht gut besucht, was steigendes Interesse an diesem Gedächtnis-
turnier signalisiert.
Traditionell wird dieses Turnier mit 5 Mannschaften ausgetragen und so standen 10 Spieler
zur Auslosung bereit.

Folgende Mannschaften wurden gelost:

Mann. 1: Harald Sparrenberger (Klein Winternheim) u. Norman Schäfer (Hechtsheim)

Mann. 2: Team 2: Kurt Schreiber (Ebersheim) u. Willi Grund (Selzen)

Mann. 3: Axel Pfannschmidt (Ebersheim) u. Heinz Borg (Selzen)

Mann. 4: Robert Wassermann (Klein Winternheim) u. Fred Behrendt (Selzen)

Mann. 5: Stefan Clemenz (WI-Sonnenberg) u. Ludwig Beißmann (Ebersheim)

Erstmals nahm ein Spieler von der „anderen Rheinseite“ an diesem Turnier teil. Stefan Clemenz
aus Wiesbaden Sonnenberg wurde für den verletzt ausgefallenen Manfred Braun vom Ausrichter
nachnominiert.

Von der Papierform ließ die Auslosung keinen Favoriten erkennen und so konnte man spannende
Spiele erwarten. Recht schnell zeigten jedoch die beiden Neulinge Clemenz/Beismann, dass
sie spielerisch gut zusammen passen und so standen sie am Ende auch als Sieger fest. Zusammen
gefasst gab es schöne und spannende Spiele um alle Platzierungen.

Die Spiele zeichneten sich durch Fairness aus und lagen bei den Kommisären Hans-Walter Beul
(VFH Worms) und Gerold Orth ( R.V. Hechtsheim) in guten Händen.

Auch in diesem Jahr hatten die Veranstalter, allen voran Ludwig Müller, keine Mühe gescheut um
zur Auflockerung des Turniers wieder einige Highlights zu präsentieren.

So waren dies zum einen zwei Schüler-B Mannschaften aus Hechtsheim, die in zwei Einlagen
schon recht gutes Radballspiel vorführten. Zu erwähnen sei hier, dass in der einen Mannschaft eine
Spielerin (Leonie Thomas) zeigte, dass auch Mädels diese Sportart bestens ausüben können.

Als Top-Highlight standen im Zweier-Kunstradfahren die Junioren Europa-Meister und Deutschen-
Meister  André und Benedikt Bugner  vom  RSV Klein-Winternheim auf dem Programm. Beide
Sportler führten einige hochkarätige Schwerpunkte aus ihrer Meisterkür dem Publikum vor.

Wie in jedem Jahr, so gab es auch in diesem Jahr im Rahmen der Veranstaltung wieder einige
Ehrungen verdienter Mitglieder, diesmal für 40 jährige Vereinstreue.

Nach der Siegerehrung, bei der diesmal auch der beste Torschütze (Kurt Schreiber) und der
beste Torhüter (Axel Pfannschmidt) ausgezeichnet wurden, ging die schöne Veranstaltung in das
gemütliche Beisammensein über. Wie immer wurde vom Ausrichter wieder bestens für Speisen und
Getränke gesorgt.

 

 Spielberichtsbogen Radball                 Bund Deutscher

Veranstaltung :             A H .- Turnier

                (Gedenken an den Sportkameraden Franz Müller )                           Radfahrer e. V.

Spielort :   Weisenau                                                                   Spielklasse : A.H.

Halle       : Turnhalle / Friedrich-Ebert-Schule                                         Datum :    20.10.2012                                                                                                                                                      Beginn : 14,00  Uhr

Verein

Name, Vorname

Lizenz Nr.:

Geb. Dat.

Punkte

Tore

Mannschaft   1

Sparrenberger, Harald

3.  Platz

12.10.1961

4

11:11

Schäfer , Normann

 

21.11.1960

Mannschaft   2

Schreiber, Kurt

2. Platz

23.05.1963

7

14 : 10

Grund . Willi

 

21.06.1963

Mannschaft   3

Pfannschmidt, Axel

5. Platz

04.05.1960

1

3 : 15

Borg , Heinz

 

17.07.1951

Mannschaft   4

Behrend , Fred

4. Platz

08.02.1962

4

8 : 9

Wassermann, Robert

 

21.03.1960

Mannschaft   5

Clemenz , Stefan

1.  Platz

08.08.1962

12

14 : 5

Beißmann , Ludwig

 

06.02.1967

Schüler-B-                Mannschaften

R.V. Hechtsheim  1

Schuster, L.

Leonie Thomas

 

 

R.V. Hechtsheim  2

Ries, Sinan

Gebhardt, E.

Spielfolge         Spielzeit  2 X 5 Minuten

     1.  Mannschaft   1

       Mannschaft      5

1  :  3

     2.  Mannschaft   2

       Mannschaft      3

2  :  2

     3.  Mannschaft   4

       Mannschaft      5

1  :  3

Einlage - Schüler-B-  R.V.Hechtsheim 1

      R.V. Hechtsheim  2

3  :  0

     4.  Mannschaft   1

       Mannschaft      3

5  :  0

     5.  Mannschaft   2

       Mannschaft      4

4  :  1

 Einlage -   2  er Kunstfahren-Junioren

     R.S.V Klein-Winternheim

 

     6.  Mannschaft   3

       Mannschaft      5

1  :  4

     7.  Mannschaft   1

       Mannschaft      4

2  :  2

     8.  Mannschaft   2

       Mannschaft      5

2  :  4

Einlage - Schüler-B-  R.V.Hechtsheim 1

      R.V. Hechtsheim  2

6  :  0

     9.  Mannschaft   3

       Mannschaft      4

0  :  4

   10.  Mannschaft   1

       Mannschaft      2

3  :  6

 

 

 

 

 

 

Vorkommnisse:

                                                                                                                                                                                                           

WAV:                    Hans-Walter Beul    VFH  Worms                                                                                            

Schiedsrichter:      Hans-Walter Beul    VFH  Worms                                                                                            

Schiedsrichter:      Gerold Orth   R.V. Hechtsheim                                                                                               

Schriftführer:         Heinz Mück / Kurt Hartmann                                                                                                   

                                                  Name,           Vorname                                                                                 Telefon                     Unterschrift              

 




   Besucher: 70278