Warfleth 18.04.09


29. AH-Radball-Turnier um den Hans-Bischoff-Gedächtnis-Pokal.

Bericht von Jens Bischoff:

Für das Turnier hatten sich insgesamt 16 AH-Spieler angemeldet. Nur ein AH-Spieler hat seine Teilnahme am Freitag abgesagt. Hierfür sprang vom RV Warfleth ein. Pünktlich um Uhr 13:00 begann die Auslosung. Für die Auslosung wurden die Spieler eines Vereines zusammen in jeweils eine Gruppe gelegt und dann zugelost was dann zur Mannschaftsbildung führte. Trotz sorgfältigster Planung geschah es dann aber doch, das 2 Spieler aus Warfleth zusammen kamen und wie es Fortuna unbestechlich wollte, sich die Sieger vom Turnier in Bramsche wieder fanden. Also waren die Favoriten schnell gefunden. Im Laufe des Turniers stellte sich aber immer mehr heraus, das Fortuna doch ein glückliches Händchen mit der Auslosung gehabt hat. Alle Spieler kamen mit ihren Partner schnell ins Spiel. Bis zum Turnierende blieb es spannend um den Sieg. Keine Mannschaft war bis zum letzten Spiel ungeschlagen und jede Mannschaft war in der Lage den Gegner zu besiegen. Bei insgesamt sieben Spielen für jede Mannschaft wurde dann die Kondition und Konzentration immer mehr zum Gradmesser über Sieg oder Niederlage. Auch die Kulisse in der Halle trug ein ihres zur Stimmung bei. Viele Zuschauer aus Bremen, Barnstorf, Achim und Warfleth gaben dem Turnier einen würdigen Rahmen. Das parallel ausgetragen Schülerturnier (12 Mannschaften) trug zum Trubel auf insgesamt drei Spielflächen nicht unerheblich zur positiven Stimmung bei. Ebenso die überaus fairen Spiele. Es gab keine lautstarken Diskussionen mit den Schiedsrichtern, die von den Spielern selbst gestellt wurden.

 Aus Sicht des Veranstalters gab es bei diesem Turnier nur Gewinner.

   


 
Der Endstand:   Punkte   Tore    
1 Uli Steinmeier
Wessel
  19   29 :   9
   RSV Bramsche Schorf Oberneuland          
2 Roland Schmidt
Helmut Odemann
  16   21 : 13
   RC Taube Hannover RV Hansa Kirchwerder          
3 Volker Cicha
Michael Steinbrink
  13   26 : 13
  RSV Bramsche RSW Bremen          
4 Schröter
Kurt Gerkensmeier   13
  19 : 12
   RV Etelsen TSV Holsen          
5 Bert Tamoszus Struckmann
    9   15 : 21
  RTC Merkur Hildesheim RSC Niedermehnen          
6 Ulbrich
Rolf Meyer
    6
  17 : 22
  RV Fahrwohl Warfleth RV Fahrwohl Warfleth          
7 Manfred Klose
Lampert
    6   17
 : 31
  RSV Bramsche Schorf Oberneuland          
8 Jens Bischoff Werner Litschke       0     8 : 31
  RV Fahrwohl Warfleth RSW Bremen          



Spielfolge:  

   1.

2 - 7

=

  4:1

 

15.

1 - 8

=

  4:0

   2.

1 - 6

=

  6:2

 

16.

4 - 7

=

  3:1

   3.

3 - 5

=

  7:0

 

17.

5 - 6

=

  2:1

   4.

4 - 8

=

  3:1

 

18.

1 - 3

=

  3:1

   5.

6 - 7

=

  5:6

 

19.

7 - 8

=

  6:4

   6.

1 - 5

=

  4:1

 

20.

2 - 4

=

  3:1

   7.

2 - 8

=

  3:2

 

21.

5 - 8

=

  6:1

   8.

3 - 4

=

  2:2

 

22. 4 - 6
=     4:1
   9. 5 - 7
  4:0
  23. 1 - 2
  3:3
 10. 6 - 8
=   4:0   24. 3 - 7
  5:2
 11. 2 - 3
  3:4
  25. 2 - 6    2:1
 12. 1 - 4 =
  3:1   26. 4 - 5    5:1
 13. 3 - 6
   2:3   27. 3 - 8   5:0
 14. 2 - 5    3:1   28. 1 - 7   6:1

 

  




   Besucher: 71519