Barrien 04.11.17



Bericht von Klaus Nienaber:

Hubert Otto siegte zum sechsten Mal in Barrien
                                
Vor genau fünf Jahren war das Team Hubert Otto/Detlef Lachky (RV Darmstadt-Arheilgen/TSV Barrien) beim
Alt-Herren-Radballturnier schon einmal Gewinner des „Heinz Hüneke“Gedächtnispreises. In diesem Jahr wieder-
holten sie den Erfolg und waren in sieben von acht Spielen die Sieger. Lediglich gegen Peter Kluge (RV Kleinlinden)/
Hagen Löser (RV Duiven-NL) gaben sie beim 4:4 in der Endrunde einen Punkt ab. Mit Stefan Wieczorek stand noch
ein weiterer Radballer des TSV Barrien auf dem Treppchen, denn zusammen mit seinem Partner Peter Bohm (SVW
Lüblow), der zum ersten Mal in Barrien antrat, kam er auf den zweiten Platz.
Zum 15. Mal hatte der TSV Barrien 
zu diesem Turnier eingeladen, bei dem nur Radballspieler startberechtigt sind,
die nicht mehr an den Punktspielen 
teilnehmen. Dennoch ist die Qualität der Spiele ausgesprochen hoch, denn unter
den Teilnehmern waren am Sonn
abend auch wieder mehrere ehemalige Radball-Bundesligaspieler, die routiniert
spielten und einige Male ganz tief 
in ihre Trickkiste langten. Herausragender Spieler war natürlich Hubert Otto,
dem in diesem Jahr der sechste 
Turniersieg in Folge gelang. Er freute sich, dass ihm zu Beginn Detlef Lachky als
Partner zugelost wurde, denn beide 
kennen sich schon lange und benötigten daher keine Zeit, um sich als Team ein-
zuspielen. 20 Spieler, so viele wie noch 
nie zuvor, beteiligten sich an dem Turnier. Gemeldet hatten sogar 24 Spieler,
leider mußten einige aus Krankheits
gründen kurzfristig absagen. „Das haben wir vor allem Detlef Lachky zu verdanken“,
berichtete Chef-Organisator 
Klaus Nienaber, denn Detlef hat nach eigenen Angaben in diesem Jahr bereits acht Tur-
niere besucht, darunter auch 
eines in Tschechien, wo er unter anderem gegen den 22fachen Radball-Weltmeister Jan
Pospischil antrat und nur 3:6 
verlor. Daher bekommt das Lob von Detlef Lachky an alle Mitspieler natürlich eine ganz
besondere Bedeutung, als er 
erklärte: „Das waren heute sehr, sehr, sehr faire Spiele“.
Das Turnier wurde auf zwei Spielfeldern ausgetragen, mit 
Vorrunde und Endrunde, d.h. es wurden insgesamt 40 Spiele
durchgeführt. Bei der Siegerehrung im Gasthaus „Spree
kenhoff“ bedankte sich Klaus Nienaber bei den Kampfrichtern.
Ebenfalls beim tollen Verpflegungsteam, die für 
leckere Speisen und Getränke gesorgt hatten. Anschließend wurde mit
den Radballern und Gästen bis spät in die 
Nacht gefeiert, dabei haben sich gleich viele Spieler in die Meldeliste für
das 16. Barrier AH-Turnier am 03. November 
2018 eingetragen.
 
                   

Das Gruppenfoto wurde aus Datenschutzgründen bis zur Einwilligungserklärung aller Teilnehmer gelöscht.


Spielplan  Vorrunde Gruppe 1                                                Spielplan Vorrunde Gruppe 2 

1 Martin / Paul -- Kluge / Löser =  2:1       1 Otto / Lachky -- Rath / T.Wieczorek =   6:5
2 Otto / Lachky -- Mithöfer / Bischoff =  7:3       2 Schmidt / Steffens -- Vesper / Borg =   7:6
3 Oumard / Stark -- Kluge / Löser =  1:4
      3 Bohm / S.Wieczorek -- Rath / T.Wieczorek =   4:1
4 Martin / Paul -- Mithöfer / Bischoff =  2:1       4 Otto / Lachky -- Vesper / Borg =   7:2
5 Johanni / Renz -- Oumard / Stark =  2:4       5 Schmidt / Steffens -- Bohm / S.Wieczorek =   0:5 
6 Mithöfer / Bischoff -- Kluge / Löser =  4:3       6 Vesper / Borg -- Rath / T.Wieczorek =   3:3
7 Martin / Paul -- Oumard / Stark =  4:3       7 Otto / Lachky -- Bohm / S.Wieczorek =   5:0  
8 Johanni / Renz -- Kluge / Löser =  1:5       8 Schmidt / Steffens -- Rath / T.Wieczorek =   0:4  
9 Mithöfer / Bischoff -- Oumard / Stark =  3:2       9 Vesper / Borg -- Bohm / S.Wieczorek =   1:5  
10 Martin / Paul  --  Johanni / Renz =   3:0          10 Otto / Lachky  -- Schmidt / Steffens =    7:3   



 
Vorrunde Gruppe 1
  Punkte   Tore
1 Michael Martin Stephan Paul   12   11 :   5
  Naurod Hochstadt          
2 Udo Mithöfer Jens Bischoff     9   12 :   8
  Hildesheim Warfleth          
3 Peter Kluge Hagen Löser     6   13 :   8
  Kleinlinden Duiven /NL          
4 Bernd Oumard Volkmar Stark     3
  10 : 13
  Arheilgen Lüblow          
5 Peter Johanni
Edgar Renz     0
    4 : 16
  Arheilgen Arheilgen          
               



 
Vorrunde Gruppe 2
  Punkte   Tore
1 Hubert Otto Detlef Lachky   12   25 : 10
  Arheilgen Barrien          
2 Peter Bohm Stefan Wieczorek     9   14 :   7
  Lüblow Barrien          
3 René Rath Thomas Wieczorek     4   13 : 13
   Unsdeburg Barrien          
4 Roland Schmidt
Tobias Steffens
    3
  10 : 21
   Hildesheim Etelsen          
5 Stefan Vesper
Heinz Borg     1
  12
: 22
  Etelsen Selzen          
               

Die ersten und zweiten Mannschaften sowie der punktbeste Dritte der Vorrunden kommen in die Endrunde

 
Spielplan Endrunde  1 - 5                                                Spielplan Platzzierungsrunde  6 - 10        
                                                                                 
1 Martin / Paul -- Kluge / Löser =  6:5       1 Oumard / Stark -- Rath / T.Wieczorek =   2:2
2 Otto / Lachky -- Mithöfer / Bischoff =  7:3       2 Schmidt / Steffens -- Johanni / Renz =   2:2
3 Bohm / S.Wieczorek -- Kluge / Löser =  3:2
      3 Vesper / Borg -- Rath / T.Wieczorek =   3:0
4 Martin / Paul -- Mithöfer / Bischoff =  3:2       4 Oumard / Stark -- Schmidt / Steffens =   1:5
5 Otto / Lachky -- Bohm / S.Wieczorek =  6:3       5 Johanni / Renz -- Vesper / Borg =   1:7 
6 Mithöfer / Bischoff -- Kluge / Löser =  3:3       6 Schmidt / Steffens -- Rath / T.Wieczorek =   3:5
7 Martin / Paul -- Bohm / S.Wieczorek =  0:5       7 Oumard / Stark -- Vesper / Borg =   4:9  
8 Otto / Lachky -- Kluge / Löser =  4:4       8 Johanni / Renz -- Rath / T.Wieczorek =   1:2  
9 Mithöfer / Bischoff -- Bohm / S.Wieczorek =  2:1       9 Schmidt / Steffens -- Vesper / Borg =   6:3  
10 Martin / Paul  -- Otto / Lachky =   0:5          10 Oumard / Stark -- Johanni / Renz =    4:2   
   




 
Der Endstand
  Punkte    Tore 
1 Hubert Otto Detlef Lachky 10   22 :  10 
  Arheilgen Barrien          
2 Peter Bohm Stefan Wieczorek   6   12 :  10
  Lüblow Barrien          
3 Michael Martin Stephan Paul   6
    6 :  14
  Naurod Hochstadt           
4 Udo Mithöfer Jens Bischoff   4  
  10 :  14
  Hildesheim Warfleth          
5 Peter Kluge Hagen Löser   2 
  11  :  13
  Kleinlinden Duiven /NL          
6 Peter Vesper
Heinz Borg   9      26 : 15 
  Etelsen Selzen          
7 Roland Schmidt Tobias Steffens
  7   16 :  11 
  Hildesheim Etelsen          
8 René Rath Thomas Wieczorek   7    13 : 13
  Unseburg Barrien          
9 Bernd Oumard Volkmar Stark
  4    11  :  18 
  Arheilgen Lüblow          
10 Peter Johanni Edgar Renz   1      6 :  15 
  Arheilgen Arheilgen          
               



   Besucher: 76971