12. Treffen



Der
FREUNDESKREIS ehemaliger Radballer mit Frauen"
hat sich 2017 zum 12. Mal getroffen.
Vom 25. bis 28. Mai haben Axel und Reinhard Ksink
das Treffen in Fürstenwalde und Umgebung unter dem Motto

Das  Oderland" organisiert.

                             
Erste Fotos vom Treffen unter Bildergalerie". 

Das 12. Treffen im Detail:

Donnerstag, 25. Mai 2017                                                                                                                              

 Bis 15.00 Uhr hatten alle 47 Teilnehmer im Hotel       
 Kaiserhof
in Fürstenwalde eingecheckt.
           
  Um 16.30 Uhr hat uns Reinhard Ksink bei einem
 Stadtrundgang die schönen Seiten von Fürstenwalde
 gezeigt und erklärt.
                 
 Gegen 18.30 Uhr ging es dann in den Brauereikeller
 des Alten Rathauses. Dort wurden wir von der stell-
 vertretenden Bürgermeisterin begrüßt.   
                                            
                                          Anschließend konnten wir uns am Buffet stärken.
                       
                                               

Freitag, 26. Mai 2017   


Um 9.00 Uhr startete der Bus zur
großen Oderlandrundfahrt.
Erster Halt wurde in Neuzelle einge-
legt und das 
ehemalige Zisterzienser-
kloster mit dem barocken Klostergarten
ausgiebig besichtugt.   


Zum Mittagessen waren für uns
die Tische 
in den „Bayernstub`n"
in Wiesenau gedeckt.  



Nach der Stärkung ging es weiter nach Seelow zur Besichtigung der Gedenkstätte Seelower Höhen:
Denkmal - Soldatenfriedhof - Museum über das größte Schlachtfeld des Zweiten Weltkriegs auf
deutschem Boden.

Mit einem Grillabend in der Gaststätte
 „Seeblick" in Trebus endete der zweite Tag des Treffens.

 

Sonnabend, 27. Mai 2017
                                             
   
Start um 9.00 Uhr zur kleinen Rundfahrt über Frankfurt/Oder nach
Küstrin und Besuch der polnischen Stadt Slubice mit Bummel über
den 
Polenmarkt".  
   
Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen
wurde die rd. zweistündige Führung durch die Ruinen der 1945    
vollständig zerstörten und nicht wieder aufgebauten Altstadt von
Küstrin zu einem anstrengenden Rundgang.


  Erholung bot sich danach bei einem
  Imbiss auf dem sog. Polenmarkt in
  Slubice.
  Auch ein Einkaufsbummel durch die
  vielen Gänge der Marktstände war 
  zeitlich noch drin.
                                                                                                                                                 
 Am Abend ging es wieder mit einem Bus nach Bad Saarow,
wo in 
der Gaststätte Die Bühne"  der Sportlerball" auf uns
wartete. Ein festliches Buffet und die 
Band „The Friends"
sorgten für einen langen gemütlichen Abend.
 
 
Sonntag, 28. Mai 2017 
      
Nach dem gemeinsamen Frühstück war noch eine Fahrt in die Rauener Berge mit Besteigung des
Rauener 
Aussichtsturm vorgesehen. Die Beteiligung ließ aber zu wünschen übrig. Wegen der z.T.
sehr langen Rückreise verzichtete die Mehrheit auf diese angebotene Fahrt.   

Aber alle waren sich einig: im nächsten Jahr sehen wir uns im Westerwald wieder.




  
  Zur Information:
  Der  FREUNDESKREIS ehemaliger Radballer mit Frauen"
 
ist e
ine lockere Verbindung ehemaliger Radballspieler.
  Es ist kein 
Verein" mit Beiträgen oder sonstigen Verpflich-
  tungen - jeder ehemalige Radballer ist willkommen.

                           







                                                                                                                                                                                                                                                                                    

 

 




   Besucher: 75208