Barrien, 07.11.2015


Turniersieger: Norbert Magel Hubert Otto



Bericht von Klaus Nienaber:
 

13.  AH-Radball-Turnier um "Heinz Hüneke Gedächtnispreis" am 07. Nov. 2015
  Acht Mannschaften beteiligten sich am Turnier des TSV Barrien in der Sporthalle Jahnstraße. 
  T
urniersieger wurde zum viertenmal Hubert Otto (SG Arheilgen), in diesem Jahr mit Partner
  Norbert Magel (
RV Kleinlinden), ohne Punktverlust bei den insgesamt 6 ausgetragenen Spielen.
  Renè Rath (RSV Unseburg) und Volkmar Stark (SV Wanderlust Lüblow) belegten Platz zwei vor
Peter Johanni (SG Arheilgen) und Jens Bischoff (RV Fahr Wohl Warfleth).
   Gespielt wurde in zwei Vorrundengruppen. Die Erst- und Zweitplatzierten aus den Gruppenspielen
   spielten in d
er Finalrunde den Turniersieger aus und die Dritten und Vierten spielten um die Plätze
   fünf bis acht.
  Insgesamt fielen in den 24 Spielen fast 200 Tore, kein einziges Spiel endete unentschieden. Die
  beiden Spielleiter Rainer Brockhoff und Thomas Wieczorek vom TSV Barrien hatten (fast) immer
  ein
leichtes Amt, denn es wurde hart aber fair gespielt.
   Die Siegerehrung wurde nach einem gemeinsamen Essen im Spreekenhoff Gessel von Radsport
 Spartenleiter Klaus Nienaber durchgeführt. Er freute sich sehr, dass fünf Spieler erstmals in Barrien
 an den
Start gingen. Dies waren Bernd Gross (PSV Gardelegen), Heinz Borg (RSV Selzen), Andreas
 Peukert und
Klaus Traemann vom RV Blitz Barnstorf, sowie Norbert Magel.
  Bei dem am Abend stattgefundenen TSV Vereinsball, hatten die Neuen und die Alten AH ́ler viel Spaß
 
und Vergnügen bei der Musik von DJ Thomas.

     Die ausgelosten Mannschaften :
  G r u p p e 1
     1 Hubert Otto SG Arheilgen - Norbert Magel RV Kleinlinden
   2 Andreas Peukert RV Blitz Barnstorf - Detlef Lachky TSV Barrien
   3 Stefan Wieczorek TSV Barrien - Bernd Gross PSV Gardelegen
     4 Renè Rath RSV Unseburg - Volkmar Stark SV Wanderlust Lüblow
  G r u p p e 2
  5 Peter Johanni SG Arheilgen - Jens Bischoff RV Fahr Wohl Wahrfleth
     6 Klaus Traemann RV Blitz Barnstorf - Günter Hoffmann TSG Haßloch 
    7 Manfred Nienaber TSV Barrien - Heinz Borg RSV Selzen
     8 Stephan Paul RV Hochstadt - Hagen Löser Duiven / NL


E     E R G E B N I S S E der V o r r u n d e :
     1. (1) Hubert Otto / Norbert Magel               27 : 6 Tore 9 Pkt. 
      2. (4) Renè Rath / Volkmar Stark                20 : 14 Tore 6 Pkt.
      3. (3) Stefan Wieczorek/Bernd Gross         12 : 11 Tore 3 Pkt.
      4. (2) Andreas Peukert / Detlef Lachky         1 : 29 Tore 0 Pkt.  

      1. (7) Manfred Nienaber / Heinz Borg            8 : 2 Tore 9 Pkt.
      2. (5) Peter Johanni / Jens Bischoff               9 : 5 Tore 6 Pkt.
      3. (8) Stephan Paul / Hagen Löser                8 : 8 Tore 3 Pkt.
      4. (6) Klaus Traemann / Günter Hoffmann      1 : 12 Tore 0 Pkt.
    
       E N D R U N D E N E R G E B N I S S E :

   Finalrunde (Platz 1-4)                                                                    Platzierungsrunde (Platz 5-8)
  1  Otto / Magel -- Borg / Nienaber =   5:0       1 
Peukert / Lachky
-- Paul / Löser = 2:5
  2 Rath / Stark
-- Johanni / Bischoff
=   5:4       2 Wieczorek / Gross
-- Traemann / Hoffmann
= 9:3
  3 Otto / Magel -- Johanni / Bischoff =   5:2       3 Peukert / Lachky -- Traemann / Hoffmann = 3:9
  4 Rath / Stark -- Borg / Nienaber =   4:2       4
Wieczorek / Gross -- Paul / Löser = 2:8
  5
Johanni / Bischoff -- Borg / Nienaber =   3:1       5 Traemann / Hoffmann -- Paul / Löser = 2:1
  6
Otto / Magel -- Rath / Stark = 13:7       6 Peukert / Lachky -- Wieczorek / Gross = 2:12


   

 

Endergebnis

Platz 1 - 4

 Pkt.

Tore

         

1.

Hubert Otto

Norbert Magel

  9

23:9

2.

Renè Rath

Volkmar Stark

  6

16:19

3. Peter Johanni

Jens Bischoff

  3   9:11
4. Manfred Nienaber

Heinz Borg

  0

  3:12



 

Endergebnis

Platz 5 - 8

 Pkt.

Tore

        
                               

5.

Stefan Wieczorek

Bernd Gross

  6

23:13

6.

Stephan Paul

Hagen Löser

  6

14:6

7. Klaus Traemann

Günter Hoffmann

  6 14:13
8. Andreas Peukert

Detlef Lachky

  0

  7:26

           






   Besucher: 69643