Arheilgen 15.06.13



Beim Alt-Herren-Turnier der SG Arheilgen haben sich Hubert Otto (Arheilgen) und Detlef Lachky
(Barrien) - wie schon 2011 - den Turniersieg geholt.


Die Teilnehmer mit Schirmherrin und Turnierleiter Reinhold Obst:




35. Altherren-Radball-Turnier in Darmstadt

Die Abteilung Rad- und Rollsport der SG Arheilgen veranstaltete am Samstag, den 15. Juni 2013
zum 35. Mal das
traditionelle Altherren-Radball-Turnier in ihrer Sporthalle an der Jakob-Jung-Straße.
Spieler aus dem
ganzen Bundesgebiet zeigten, dass sie vom Radballspielen nichts verlernt haben.

 

Unter der Schirmherrschaft der ......       gingen acht Mannschaften, die zuvor ausgelost wurden,
in zwei Gruppen an den Start. 

 

Sieger wurde das Team Hubert Otto (Arheilgen)  und Detlef Lachky (Barrien) vor Peter Kluge
(Kleinlinden) und Stefan Clemenz (jetzt Naurod).

Obwohl die Spiele überwiegend fair verliefen, verletzte sich Volkmar Stark in seinem ersten Spiel
bei einem Zusammenprall mit dem Gegner schmerzhaft am Knie. Das Spiel wurde 1:20 Minuten
vor Ende  beim Stand 1:1 von Spielleiter Walter Dobbratz (Hildesheim) unterbrochen. Wegen der
Schwere der Verletzung einigten sich beide Mannschaften auf keine Fortsetzung der Partie - der
Zwischenstand wurde als Endergebnis gewertet. Volkmar konnte später wieder antreten und be-
endete das Turnier auf Platz vier.

Die Siegerehrung am Samstagabend nahmen der Vorsitzende der Abteilung Rad- und Rollsport
Franz-Rudolf Tham mit der Schirmherrin, dem Turnierleiter Reinhold Obst und dem Fachwart
Michael Walter vor.

 
 

 

Vorrunde Gruppe 1:

 

Pkt.

Tore

1

Hubert Otto

Detlef Lachky

  9

22:5

 

SG Arheilgen

TSV Barrien

 

 

2

Christian Langer

Klaus Stegmann

  6

  7:14

 

SG Niederlauterstein

RV Offenbach-Bieber

 

 

3

Andreas Schäfer

Karl Graf

  3

11:12

 

SG Arheilgen

RVNW Heddernheim

 

 

4

Bert Tamoszus

Renè Rath

  0

  4:13

 

RTC Merkur Hildesheim

RSV Unseburg

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorrunde Gruppe 2:

 

Pkt.

Tore

5

Peter Kluge

Stefan Clemenz

  7

 9:4

 

RV Kleinlinden

RC Wanderlust Naurod

 

 

6

Peter Johanni

Volkmar Stark

  5

 8:6

 

SG Arheilgen

SV Lüblow

 

 

7

Roland Schmidt

Jörg Eißler

  3

 7:5

 

RTC Merkur Hildesheim

 SG Arheilgen

 

 

8

Jochen Herrmann

Günter Hoffmann

  0

 5:14

 

RC Taube Hannover

TSG Haßloch

 

 

  
Vorrundenspiele:

  

1.

2 - 3

=

5:4

 

7.

2 - 4

=

  1:0

2.

5 - 8

=

4:1

 

8.

7 - 8

=

  5:1

3.

1 - 4

=

6:3

 

9.

1 - 2

=

10:1

4.

6 - 7

=

1:1

 

10.

6 - 8

=

  5:3

5.

1 - 3

=

6:1

 

11.

3 - 4

=

  6:1

6.

5 - 6

=

2:2

 

12.

5 - 7

=

  3:1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

Endstand Plätze 1– 4:

 

Pkt.

Tore

1

Hubert Otto Detlef Lachky

  9

14:5

 

SG Arheilgen

TSV Barrien

 

 

2

Peter Kluge

Stefan Clemenz

  6

11:6

 

RV Kleinlinden

RV Offenbach-Biber

 

 

3

Christian Langer

Klaus Stegmann

  3

  6:6

 

SG Niederlauterstein

RV Offenbach-Bieber

 

 

4

 Peter Johanni

Volkmar Stark

  0

  2:16

 

SG Arheilgen

RV Lüblow

 

 

 

 

 

Endstand Plätze 5 – 8:

 

Pkt.

Tore

5

Roland Schmidt

Jörg Eißler

  6

11:6

 

RTC Merkur Hildesheim

SG Arheilgen

 

 

6

Bert Tamoszus

Renè Rath

  6

  5:4

 

RTC Merkur Hildesheim

RSV Unseburg

 

 

7

Andreas Schäfer

Karl Graf

  4

  7:7

 

SG Arheilgen

RVNW HeddernheimS

 

 

8

Jochen Herrmann

Günter Hoffmann

  1 

  6:12

 

RC Taube Hannover

TSG Haßloch

 

 

 

 

 
Endrundenergebnisse:
 

1.
1 - 4
=
5:1

  7. 3 - 4 = 5:0
2.
5 - 7
=
2:3

  8. 5 - 6 = 2:1
3.
2 - 3 
=
2:0
    
  9. 2 - 4
= 6:1
4.
6 - 8
=
2:1

10. 5 - 8
= 7:2
5. 1 - 2 = 5:3
11. 1 - 3
= 4:1
6. 7 - 8
= 3:3

12. 6 - 7
= 2:1















 





   Besucher: 69631