6. AH-Turnier in Selzen


Manfred Braun hat folgenden Bericht geschickt:

6. AH -Turnier in Selzen am 15.10.2016
               

Obwohl ein paar Spieler recht kurzfristig absagten, konnte Heinz Borg wenigsten
neun auswärtige und drei Spieler aus Selzen empfangen. Nach Auslosung dieser
zwölf Spieler ergaben sich folgende Mannschaften:

Team 1.          Michael Martin / Gerd Benz

Team 2.          Andreas Borg / Klaus Stegmann

Team 3.          Manfred Völker / Heinz Borg

Team 4.          Hubert Otto / Michael Müller

Team 5.          Thomas Michel / Günter Hoffmann

Team 6.          Matthias Borg / Detlef Lachky

Ursprünglich hatte man mit sieben Teams gerechnet und so war der Turnierbeginn auf
12:00 Uhr terminiert. Letztendlich konnten nur sechs Teams  zusammengestellt werden,
so dass eine Spieldauer von 2 x 6 Minuten gewählt wurde.

 

Zufällig ergab sich dann im 13. Spiel ein echtes Endspiel. Otto / Müller und Martin / Benz
hatten vorher alle ihre vier Spiele gewonnen. Durch leichtsinnige Fehler von Martin /
Benz  in den ersten zwei Minuten konnten Otto / Müller einen schnellen 3:0 Vorsprung
erspielen. Wer nun dachte das Spiel sei entschieden wurde eines besseren belehrt.
Martin / Benz spielten nun sehr konzentriert und zielstrebig und kamen zum verdien-
ten 3:3-Ausgleich. So ging es auch weiter bis zum 5:5. Eine etwas unglückliche 4-Meter
Entscheidung gegen Martin / Benz ca. eine Minute vor Spielende, brachte das 6:5 für
Otto / Müller und kurz darauf noch das 7:5. Für alle Beteiligten waren es insgesamt 15
schöne und faire Spiele unter der sicheren Leitung der Kommissäre Martin Clemenz
(Rambach) und Norbert Magel (Gießen).

 

Traditionell fand das Abendessen mit anschließender Siegerehrung und gemütlichem
Beisammensein in der Selzer Radsporthalle unter Führung von Heinz Borg und seinen
Helfern statt.

Diese „Mannschaft“ sorgte auch den Tag über für ausreichend Speisen und Getränke.
Recht herzlichen Dank dafür auch an dieser Stelle.


Fotos unter "Bildergalerie"




 
Der Endstand:   Punkte   Tore
1 Hubert Otto Michael Müller
  15   39 : 11
  Arheilgen Wölfersheim          
2 Michael Martin Gerd Benz
  12   34 : 13
  Naurod Schweinfurt          
3 Matthias Borg
Detlev Lachky
    9   19 : 17
  Selzen Barrien          
4 Andreas Borg Klaus Stegmann
    6
  11 : 18
  Selzen Offenbach          
5 Thomas Michel
Günter Hoffmann     3     8 : 28
  Schweinfurt Haßloch          
6 Manfred Völker
Heinz Borg     0
    4 : 28
  Heddernheim Selzen          


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lfd.

Spielfolge

Namen

 

 

Namen

 

Ergebnis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1

 1 - 2

Michael Martin

Gerd Benz

-

Andreas Borg

Klaus Stegmann

6

:

3

2

 3 - 4

Manfred Völker

Heinz Borg

-

Hubert Otto

Michael Müller

0

:

10

3

 5 - 6

Thomas Michel

Günter Hoffmann

 -

Matthias Borg

Detlef Lachky

1

:

7

4

 1 - 3

Michael Martin

Gerd Benz

 -

Manfred Völker

Heinz Borg

7

:

1

5

 2 - 5

Andreas Borg

Klaus Stegmann

--

Thomas Michel

Günter Hoffmann

2

:

0

6

 4 - 6

Hubert Otto

Michael Müller

--

Matthias Borg

Detlef Lachky

6

:

3

7

 1 - 5

Michael Martin

Gerd Benz

 -

Thomas Michel

Günter Hoffmann

8

:

2

8

 3 - 6

Manfred Völker

Heinz Borg

 -

Matthias Borg

Detlef Lachky

0

:

5

9

 2 - 4

Andreas Borg

Klaus Stegmann

 -

Hubert Otto

Michael Müller

1

:

7

10

 1 - 6

Michael Martin

Gerd Benz

-

Matthias Borg

Detlef Lachky

8

:

0

11

 4 - 5

Hubert Otto

Michael Müller

-

Thomas Michel

Günter Hoffmann

9

:

2

12

 2 - 3

Andreas Borg

Klaus Stegmann

-

Manfred Völker

Heinz Borg

3

:

1

13

 1 - 4

Michael Martin

Gerd Benz

-

Hubert Otto

Michael Müller

5

:

7

14

 2 - 6

Andreas Borg

Klaus Stegmann

-

Matthias Borg

Detlef Lachky

2

:

4

15

 3 - 5

Manfred Völker

Heinz Borg

 -

Thomas Michel

Günter Hoffmann

2

:

3



 

 

 

 

 


 




   Besucher: 70333