Haßloch 21. 07. 2018


 Michael Gebhardt hat nachfolgenden Bericht geschickt:
      Spielbericht (mit Berichtigungen von Günter Hoffmann)

Am Samstag den 21. 07. 2018 fand in Haßloch das alljährliche schöne AH-Turnier statt.

Begonnen wurde es diesmal mit einer Schweigeminute für unseren Sportkamerad Edgar
Schmidt aus Wiesbaden-Bierstadt, der im Alter von 82 Jahren plötzlich verstorben ist.

Edgar hat selbst viele Turniere dort gespielt und nach seiner aktiven Zeit jedes Jahr als Zuschauer
noch besucht, wofür er im letzten Jahr noch eine Ehrung erhielt.

  Ingrid und Günter hatten dazu eingeladen und 14 Spielerzusagen erhalten
  so dass sieben Mannschaften ausgelost werden konnten. 
Der oftmalige
  Sieger von Altherrenturnieren (Hubert Otto) zog Günter Hoffmann, der an 
  diesem Tage seine aktive Laufbahn beendete, als Partner.

Aber wie sich zeigen sollte waren die Mannschaften in einer durch die hohen Außentemperaturen
sehr warmen Halle etwa gleichwertig.

Die Schiedsrichter Norbert Magel aus GI-Kleinlinden und Martin Clemenz aus WI-Rambach leiteten
die Spiele gut, so dass kaum „gemeckert“ wurde.

Auch der Küchenmannschaft gebührt ein großes Lob. Sorgten sie doch mit belegten Brötchen,
leckerem Kuchen und allerlei Getränken unermüdlich für die Gäste und Spieler.

Abgekämpft am Ende des Turniers gewannen diesmal Markus Hack/Volker Hoffmann vor Andreas
Vogl/Markus Hoffmann die den zweiten Platz belegten.

Am Abend wurden beim „Vereins-Griechen“ bei leckerem Essen die Sportler geehrt. Alex Hannecke und
Hans Berger erhielten jeder eine Flasche Sekt für 50 Jahre Treue zum Turnier in Haßloch. Detlef Lachky
wurde mit einem Radball aus Keramik für die längste Anreise geehrt.

So saßen wir bis lange nach 24:00 Uhr zusammen und hatten Spaß.

Einige Fotos von Michael Gebhardt unter „Bildergalerie".

Spielplan:     Spielzeit 2 x 5 Minuten

1 Hack/V.Hoffmann - Voelker/Lachky =   7:4       12 Renz/Grund  - Paul/Michel  = 3:7  
2 Otto/G.Hoffmann - Paul/Michel  =   1:4       13 Hack/V.Hoffmann  - Kluge/Borg = 2:2
3 Vogl/M.Hoffmann - Renz/Grund  =   6:0       14 Otto/G.Hoffmann - Vogl/M.Hoffmann = 3:3
4 Kluge/Borg - Voelker/Lachky  =   5:1       15 Renz/Grund   - Voelker/Lachky = 1:4
5 Hack/V.Hoffmann - Paul/Michel   =   5:0       16  Kluge/Borg  - Paul/Michel   =  1:3  
6 Otto/G.Hoffmann - Renz/Grund  =   6:0       17  Hack/V.Hoffmann  - Vogl/M.Hoffmann =  4:3 
7 Vogl/M.Hoffmann - Kluge/Borg =   4:2       18 Otto/G.Hoffmann - Voelker/Lachky =  8:2  :
8 Paul/Michel   - Voelker/Lachky =   3:1       19  Kluge/Borg  - Renz/Grund  =   5:2
9 Hack/V.Hoffmann Renz/Grund  =    8:2       20  Vogl/M.Hoffmann -  Paul/Michel  =  3:1  
10 Otto/G.Hoffmann - Kluge/Borg =  :2:2       21 Hack/V.Hoffmann Otto/G.Hoffmann 3:4
11 Vogl/M.Hoffmann - Voelker/Lachky =   7:2                

















Der Endstand:                                        Punkte       Tore
                                                                                                            
1 Markus Hack Volker Hoffmann  13   29 : 15
  Bolanden Haßloch          
2 Andreas Vogl Markus Hoffmann  13   26 : 12
  Arheilgen Haßloch          
3 Stephan Paul Thomas Michel  12   18 : 14
  Hochstadt Wölfersheim          
4 Hubert Otto Günter Hoffmann  11
  24 : 14
  Arheilgen Haßloch          
5 Peter Kluge Heinz Borg    8
  17
: 14
  Kleinlinden Selzen          
6 Detlef Lachky Manfred Voelker     3   14 : 31
  Barrien Heddernheim           
7  Edgar Renz Wilhelm Grund    0     8 :  36 
   Arheilgen Bolanden           

                            




   Besucher: 77260