Lostau 15.03.14


Bericht von Manfred Wunderling:

Labahn / Langer gewinnen 14. AH-Turnier des RC-Lostau!



Zum 14. AH-Turnier des RC-Lostau hatten 18 Sportfreunde aus vier Bundesländern,
ein Sportfreund aus Holland und ein Sportfreund aus Olomouc in Tschechien ihre
Meldung abgegeben.

Diese 20 Sportfreunde wurden durch das Los zu zehn Mannschaften zusammengeführt.
Auf zwei Spielfeldern ging es dann in zwei Fünfer-Gruppen im Spiel jeder gegen jeden
um die Pokale des RC-Lostau. Die zwei Gruppenersten zogen in das Halbfinale, die
Platzierten spielten die Plätze fünf bis zehn aus.

Das erste Halbfinale gewannen Labahn (Magdeburg) / Langer (Niederlauterstein) gegen
Löser (Laubusch) / Cicha (Berlin) mit 3:1 nach Vier-Meterschiessen. Das zweite Halb-
finale gewannen Fahsel (Berlin) / Voigt (Lostau) gegen Baumann (Lostau / Petrej (Olo-
mouc) mit 4:3 Toren.

Im Finale ging es sehr spannend hin und her. Keiner wollte einen Fehler machen und
es dauerte bis kurz vor Schluss bevor das 1:0 fiel. Dieses Tor bedeutete auch für die
Sportfreunde Labahn / Langer den Gewinn des Wanderpokals gegen Fahsel / Voigt.
Das Spiel um Platz drei gewannen Cicha / Löser 3:2 gegen Baumann / Petrej.

Die weitere Reihenfolge:

5.   Kittler (Magdeburg) / Rath (Unseburg )
6.   Groß  (Gardelegen) / Nestler (Chemnitz)
7.   Vorsprach (Lostau) / Lachky (Barrien)
8.   Meier (Lostau) / Wunderling (Lostau)
9.   Mittler (Mücheln) / Löser (Holland)
10. Buchholz (Lostau) / Gollos (Magdeburg)

  
Manfred Wunderling



   Besucher: 72700